Barichello ANTI-RUTSCH-RAMPEN - Produkte


Produkte

 

ANTI-RUTSCH-RAMPEN MIT FISCHGRÄTENMUSTER

Die Rampen werden mit geformtem und abgeschlagenem Betonguss hergestellt, sodass sie für die Zufahrt von jeglichem Fahrzeug geeignet sind. Danach werden sie mit tiefen Furchen unterteilt, um die Anpassung bei Dilatation zu gewährleisten, sowie aus ästhetischen Gründen.
Die Quarzpaste wird dann auf dem frischen Betonguss verteilt, damit ein sicherer Halt gewährleistet ist. Abschließend wird die Anti-Rutsch-Rampe durch das Fischgrätenmuster definiert.
Seit jeher unterscheidet sich das Unternehmen Barichello S.r.L. gerade auf Grund dieser Besonderheit der Verarbeitung von “frisch auf frisch“ und garantiert dadurch ein lang anhaltendes Ergebnis.

 

 


RAMPEN AUS KIES

Frisch auf hart: Die Oberfläche muss mindestens 7 Tage gereift sein, ein Mindestgefälle von 2 cm pro Meter haben, mit Abschliff und/oder Hochdruckwäsche vorbehandelt sein, darf keine Risse aufweisen, muss gleichmäßig vorbehandelt sein, ohne Mörtelflecken oder Staub, und die Schalung muss bereits auf fertigem Niveau ausgelegt sein. Dann erfolgt das Anbringen des Grundierungsprimers, darauf wird das Zement-Kies-Gemisch angebracht, sowie das unterstützende faserverstärkte Farbmixkonzentrat. Dann werden die PVC-Verbindungen verlegt und es erfolgt die Glättung mittels angemessenem Werkzeug. Der letzte Schritt besteht aus dem Waschen der Oberfläche.

 

Frisch auf frisch: bereits vorhandene Schalung mit 2 cm-Gefälle pro Meter, Anbringung von Beton und Zement-Kies-Gemisch, sowie das unterstützende faserverstärkte Farbmixkonzentrat, frisch auf frisch, mit einer Mindestschicht von 2 cm. Verlegung der PVC-Verbindungen, Glättung und Waschen der Oberfläche.

 

 

 


| Home Page | Dienstleistungen | Kontakt | Produkte | Neuheiten | Meter |


Section menu:

Barichello S.r.L. - VIA ALBERON 45/D - 31030 CASTELLO DI GODEGO (TV) - Tel.: 0423.760359 - P.Iva: 03829690266 - Powered by Mall4Net - www.telemar.it